Erfolgreicher September der C-Jugend

SG Bietigheim : SG Forbach 2:6 (1:1)

Nach einer langen und erfolgreichen Vorbereitung ging es für die C1 der SG Forbach endlich los. Die Spieler der Spielvereinigung, bestehend aus den Vereinen Forbach, Weisenbach, Hörden und Loffenau, waren bestrebt, im ersten Rundenspiel an den Erfolgen aus den Testspielen anzuknüpfen.

Die Partie beim Gastgeber SG Bietigheim wurde, auf Grund des Fehlens des Schiedsrichters, mit einer Verspätung von 10 Minuten angepfiffen. Die Rolle des „Schiris“ wurde dann dankenswerterweise vom Co-Trainer der SG Bietigheim übernommen.

Das Spiel lief aufgrund der Vorkommnisse etwas chaotisch und eher schleppend an. In der Anfangsphase war es eine ausgeglichene Partie. Die Gäste der SG Forbach hatten jedoch zu Beginn stark mit den aus ihrer Sicht gemachten Fehlentscheidungen des Ersatzschiris zu kämpfen. Trotz aller Umstände entwickelte sich eine kleine Überlegenheit der SG Forbach gegen Ende der ersten Hälfte.  Da beide Mannschaften hart kämpften, ging es gerechtfertigt mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Hoch motiviert ging die SG Forbach dann in die zweite Hälfte des Spiels. Mit der Konzentration auf das im Vorfeld Gelernte, wurde die SG Forbach von Minute zu Minute überlegener. Die SG Forbach dominierte das Spiel immer mehr und konnte nach dem Ausgleich der SG Bietigheim zum 2:2 die Oberhand übernehmen. Die SG Bietigheim versuchte dagegen zu halten, wurde jedoch von den Spielern der SG Forbach ausgebremst. Mit schönen Spielzügen und erfolgreichen Abschlüssen schaffte es die SG Forbach ihre Führung stetig auszubauen. Nach dem Abpfiff der zweiten Hälfte war die Freude der Spieler somit groß. Die SG Forbach konnte mit einem 2:6 den ersten Rundenerfolg feiern.

Torschützen der SG Forbach

0:1         Bastian U.
1:2          Kilian G.
2:3          Mathis G.
2:4          Kilian G.
2:5          Bunyasit S.
2:6          Nils G.

SG Forbach : SG Gernsbach 9:0 (4:0)

Nach einem gelungenen Saisonstart war die Mannschaft der SG Forbach heiß darauf, die nächsten Punkte einzufahren. Als Gastgeber empfing die SG Forbach die SG Gernsbach.

Bereits zu Beginn der Partie zeigte die SG Forbach, dass sie die drei Punkte nicht abgeben möchte. Es wurde von Anfang an auf den Gegner Druck gemacht. Der erste Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Nach einem, zur Ecke abgewehrten Schuss, wurde diese dann erfolgreich genutzt und die SG Forbach konnte durch den Treffer von Levi nach drei Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Nach einem Foul an einem Spieler der SG Forbach nahm die Partie auf das gegnerische Tor Fahrt auf. In der 6. Minute konnte Mathis bereits das 2:0 erzielen. Die frühe Führung machte Lust auf mehr. So entwickelte sich ein schönes, wenn auch einseitiges Spiel auf das Tor der SG Gernsbach. Nach einigen vergebenen Chancen war es in der 19. Minute dann wieder so weit. Nach einem spitzen Passspiel aus dem Mittelfeld heraus, erzielte Milo das 3:0. Mit der Balleroberung der SG Forbach nach dem Anspiel, entstand die nächste gefährliche Situation für die SG Gernsbach. Kilian dribbelte mit dem Ball bis vor das gegnerische Tor und machte mittels Pfostenschusses eine super Vorlage für Milo. Mit Leichtigkeit schob dieser den Ball zum 4:0 über die Torlinie. Nach einigen guten Aktionen ging es dann jedoch mit dem Stand 4:0 in die Halbzeit.

Frisch wie zu Beginn des Spieles, begann die SG Forbach die zweite Hälfte. Der Druck auf den Gegner wurde mit dem Anpfiff direkt wieder aufgebaut. Nach einer vergebenen Ecke konnte Kilian jedoch noch mit einem hohen Schuss den gegnerischen Torwart überlüpfen und die Führung auf 5:0 ausbauen. Die Spieler der SG Gernsbach versuchten weiterhin ihr Spiel aufzubauen, wurden jedoch immer in der eigenen Hälfte bereits gestört. Durch diese Aktionen gelang es Bunyasit in der 40. und in der 49. Minute die Führung auf 7:0 weiter auszubauen. Der Ansturm auf das Tor der Gernsbacher riss nicht ab. Die SG Forbach spielte gute Chancen heraus und nutzte sie. Darius sowie Mathis erzielten noch weitere Treffer, sodass es nach 55 Minuten 9:0 stand. Das Ergebnis war dann auch der Endstand des Spieles. Der Jubel und die Freude waren nach diesem Derby groß. Weiter so, Jungs!!

Torschützen der SG Forbach

1:0         Levi S.
2:0         Mathis G.
3:0         Milo R.
4:0         Milo R.
5:0         Kilian G.
6:0         Bunyasit S.
7:0         Bunyasit S.
8:0         Darius T.
9:0          Mathis G.

Lichtental 2 : SG Forbach 2 : 3:3 (2:1)

Am vergangenen Wochenende hieß es auch für unsere Jungs der C2 Feuer frei. Gut motiviert startete die SG Forbach 2 in das Spiel bei den Gastgebern in Lichtental. Leider fand die SG Forbach 2 nicht von Anfang so richtig ins Spiel, sodass die Gegner mit Druck und zwei erfolgreichen Abschlüssen mit 2:0 in Führung gehen konnten. Der gegnerische Torwart hielt seinen Kasten weitestgehend sauber und ermöglichte unseren Jungs der SG Forbach 2 nur den Anschlusstreffer zum 2:1 zu erzielen. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeit.

Mit frischen Kräften nahm die SG Forbach 2 das Spiel nach dem Anpfiff der zweiten Hälfte in ihre Hände. Das Spiel fokussierte sich auf das Tor des Gegners. Mit mehreren Chancen, aber ohne Abschluss, machte die SG Forbach 2 Druck. Durch einen Ballverlust kippte das Spiel jedoch und Lichtental konnte durch einen erfolgreichen Konter die Führung auf 3:1 ausbauen. Vom Gegentreffer nicht beirrt, machte die SG Forbach 2 weiter Druck auf das gegnerische Tor. Dies machte sich dann auch bezahlt und die Hartnäckigkeit wurde mit dem Anschlusstreffer zum 3:2 belohnt. Kurz vor Abpfiff konnte auch der Ausgleichstreffer zum 3:3 erzielt werden. Angespornt vom Ausgleich, wollte die SG Forbach 2 nun auch den Siegtreffer erzielen. Leistungsmäßig wäre dies möglich gewesen, aber durch die Vergabe von zwei guten Chancen, sowie zwei verschossenen Elfmetern blieb es dann am Ende bei einem Schlussstand von 3:3.

Torschützen der SG Forbach 2

2:1         Nils A.
3:2          Nils A.
3:3          Milo R.

Die nächsten Spiele am 30.09.2023:

SG Forbach 1 : SG Rotenfels 2    Anpfiff um 15:15 Uhr in Weisenbach
SG Forbach 2 : SG Rotenfels 3    Anpfiff um 16:45 Uhr in Weisenbach

SAVE THE DATE

Fussball: TSV Loffenau – SV 08 Kuppenheim 2 14.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – SV 08 Kuppenheim 2 14.04.2024
Fussball: FC Lichtental – TSV Loffenau 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental – TSV Loffenau 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental 2 – TSV Loffenau 2 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental 2 – TSV Loffenau 2 21.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – VfB Gaggenau 28.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – VfB Gaggenau 28.04.2024
Sportfest 12.07. – 14.07.2024
Sportfest 12.07. – 14.07.2024
Dorffest Loffenau 27.07. – 28.07.2024
Dorffest Loffenau 27.07. – 28.07.2024
Tischtennis Hobby- und Familienturnier 02.11.2024
Tischtennis Hobby- und Familienturnier 02.11.2024
Fussball: TSV Loffenau 2 – VfB Gaggenau 2 28.04.2024
Fussball: TSV Loffenau 2 – VfB Gaggenau 2 28.04.2024
previous arrow
next arrow