Spielbericht: TTG Achern – TSV Loffenau

Reiter, Merkel und Reiter bleiben gegen die TTG Achern ungeschlagen

Im Spiel der Herren Kreisliga D traf die TTG Achern am Samstag, den 16. März im 13. Saisonspiel auf den TSV Loffenau. Die Gäste entführten bei ihrem 9:1-Erfolg die Punkte dabei sehr sicher. Das Satzverhältnis von 10:29 zeigt, wie deutlich es letztlich war. Eine makellose Leistung mit jeweils zwei gewonnenen Einzeln und einem Sieg im Doppel zeigten an diesem Tag Reiter, Merkel und Reiter.

Der Verlauf im Einzelnen: Blust / Constantin verloren ihr Spiel gegen Reiter / Merkel unterm Strich eindeutig nach Sätzen mit 5:11, 6:11, 9:11. So gut wie gewonnen schien im Anschluss das Spiel von Drost / Wenkeler gegen Reiter / Hennig, als es zwischenzeitlich 2:0 hieß. Am Ende hatten Reiter / Hennig jedoch die richtige Taktik gefunden und siegten noch in fünf Sätzen. Die Anzeigetafel zeigte nach den Eingangsdoppeln ein 0:2. Weiter ging es anschließend mit den Einzeln. Obwohl Sebastian Drost fast aussichtslos mit 0:2-Sätzen zurücklag, kämpfte er sich gegen Uwe Hennig zurück ins Match und gewann die Partie noch im Entscheidungssatz. Auch wenn zwischendurch Hoffnung aufkam, konnte Stefan Wenkeler seinem Gegner Roland Reiter letztlich beim 1:3 nicht gefährlich werden. Wenig später ging es beim Spielstand von 1:3 weiter, als das untere Paarkreuz sich gegenüberstand. Bei seiner 1:3-Niederlage gegen Dominik Merkel konnte Pius Blust den Punkt für

die Gäste trotz des Gewinns des ersten Satzes nicht verhindern. Einen extrem dramatischen Verlauf sahen die Zuschauer im vierten Satz, der insgesamt 34 Ballwechsel umfasste. Kurzfristig sah es gut aus, aber letztlich war Gheorghe Constantin bei seiner 1:3-Niederlage von Adrian Reiter dann doch niedergerungen worden. Vor dem Spitzeneinzel stand der Mannschaftskampf dementsprechend 1:5.

Keinen siegbringenden Fuß auf die Erde bekam Sebastian Drost bei der schlussendlich nach Sätzen klaren 0:3 Niederlage gegen Roland Reiter. Damit war bereits der sechste und siegbringende Zähler für das Gastteam auf der Habenseite. Einen Punkt für die Mannschaft vor Augen gab Stefan Wenkeler bei einer 2:0-Führung die nächsten Sätze gegen Uwe Hennig noch ab und quittierte ein 2:

3 nach Sätzen. Pius Blust verlor am Nachbartisch sein Match gegen Adrian Reiter unterm Strich eindeutig und nicht überraschend nach Sätzen mit 2:11, 2:11, 9:11. Bevor die beiden Vierer an den Tisch gingen, stand es somit 1:8. Gheorghe Constantin verlor sein Spiel gegen Dominik Merkel unterm Strich eindeutig und nicht überraschend nach Sätzen mit 0:3. Die beiden Teams verließen mit einem 9:1-Erfolg für den TSV Loffenau die Halle.

Nach dieser Niederlage der Heimmannschaft geht es nun im nächsten Spiel am 20.03.2024 gegen den SV Weitenung III, während der TSV Loffenau am 22.03.2024 gegen die GTM Rheinmünster antritt.

Statistik:
TTG Achern
Doppel: Blust / Constantin 0:1, Drost / Wenkeler 0:1
Einzel: S. Drost 1:1, S. Wenkeler 0:2, P. Blust 0:2, G. Constantin 0:2
TSV Loffenau
Doppel: Reiter / Merkel 1:0, Reiter / Hennig 1:0
Einzel: R. Reiter 2:0, U. Hennig 1:1, A. Reiter 2:0, D. Merkel 2:0

SAVE THE DATE

Fussball: TSV Loffenau – SV 08 Kuppenheim 2 14.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – SV 08 Kuppenheim 2 14.04.2024
Fussball: FC Lichtental – TSV Loffenau 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental – TSV Loffenau 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental 2 – TSV Loffenau 2 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental 2 – TSV Loffenau 2 21.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – VfB Gaggenau 28.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – VfB Gaggenau 28.04.2024
Sportfest 12.07. – 14.07.2024
Sportfest 12.07. – 14.07.2024
Dorffest Loffenau 27.07. – 28.07.2024
Dorffest Loffenau 27.07. – 28.07.2024
Tischtennis Hobby- und Familienturnier 02.11.2024
Tischtennis Hobby- und Familienturnier 02.11.2024
Fussball: TSV Loffenau 2 – VfB Gaggenau 2 28.04.2024
Fussball: TSV Loffenau 2 – VfB Gaggenau 2 28.04.2024
previous arrow
next arrow