Spielbericht: TTV Gamshurst II : TSV Loffenau

Erneuter Teamsieg für den TSV Loffenau in der Herren Kreisliga D

Großer Jubel herrschte am Samstagnachmittag, als Peter Loch den Matchball für die Gäste des TSV Loffenau im Punktspiel der Herren Kreisliga D einfuhr und der Sieg der Mannschaft damit eingetütet war. Enttäuschte Blicke gab es dagegen beim Heimteam TTV Gamshurst II, das eine 4:6 Niederlage (bei einem Satzverhältnis von 16:22) hinnehmen musste. Durch diesen errungenen Sieg hat die Gastmannschaft nach dem 9. Saisonspiel nun ein Punkteverhältnis von 16:2.
Los ging es mit den Doppeln. Bei ihrer 1:3-Niederlage gegen Reiter / Hennig konnten Lorenz / Zhao den Punkt für die Gäste trotz des Gewinns des ersten Satzes nicht verhindern. Keinen Punkt beisteuern konnten Fritz / Kuhs im Match gegen Reiter / Loch, das 0:3 verloren ging. Das Zwischenergebnis nach den Doppeln lautete derweil 0:2. Weiter ging es nun mit den Einzeln. Einen sicheren Punkt für seine Mannschaft holte im Anschluss Edmund Lorenz beim 3:0 gegen Uwe Hennig und gestaltete die auf dem Papier anhand der TTR-Werte wesentlich enger eingeschätzte Partie damit deutlicher, als man es zunächst erwarten konnte. Beim folgenden 0:3 gegen Roland Reiter fand hingegen Walter Fritz von Anfang an kaum Mittel, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. Wenig später war dann das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 1:3 an der Reihe. Auf Messers Schneide stand das Spiel zwischen Samuel Kuhs und Peter Loch, ehe sich der Spieler des TTV Gamshurst II in fünf Sätzen durchsetzen konnte. Das war eine ganz schön enge Kiste! Bei seiner 0:3-Niederlage gegen Adrian Reiter wurden dann Xiao Zhao indessen unterm Strich die Grenzen aufgezeigt. Vor dem Duell der Einser stand es mittlerweile 2:4. Nur einen Satz verlor Edmund Lorenz beim 11:6, 9:11, 11:6, 11:4 gegen Roland Reiter und holte somit einen Punkt für seine Mannschaft. 12:4 (Lorenz) bzw. 13:5 (Reiter) lautet die bisherige Saison-Bilanz an Siegen und Niederlagen der beiden Aktiven nun auf Grundlage dieses Matches. Ein ordentliches Stück Gegenwehr konnte wenig später Walter Fritz gegen Uwe Hennig verrichten, bevor seine Fünf-SatzNiederlage feststand. Durch diese Niederlage verändert sich die Anzahl an Niederlagen von Fritz damit auf 12, während er bislang 6 Erfolge seit Beginn der Spielzeit verzeichnen konnte. Mit 16:14, 5:11, 11:7, 11:8 siegte Samuel Kuhs gegen Adrian Reiter und gab dabei nur einen Satz ab. Bevor die beiden Vierer an den Tisch gingen, stand es somit 4:5. Kurzfristig sah es gut aus, aber letztlich war Xiao Zhao bei seiner Vier-Satz-Niederlage von Peter Loch dann doch niedergerungen worden. Somit war der Deckel auf einen spannenden Mannschaftskampf gesetzt und der TSV Loffenau verließ mit einem umkämpften 6:4 Erfolg die Halle.
Nach dieser Niederlage der Heimmannschaft geht es nun im nächsten Spiel am 02.03.2024 gegen den TV Gernsbach II, während der TSV Loffenau am 02.03.2024 gegen den TV Lichtental III antritt.

Statistik:
TTV Gamshurst II
Doppel: Lorenz / Zhao 0:1, Fritz / Kuhs 0:1
Einzel: E. Lorenz 2:0, W. Fritz 0:2, S. Kuhs 2:0, X. Zhao 0:2
TSV Loffenau
Doppel: Reiter / Hennig 1:0, Reiter / Loch 1:0
Einzel: R. Reiter 1:1, U. Hennig 1:1, A. Reiter 1:1, P. Loch 1:1

SAVE THE DATE

Fussball: TSV Loffenau – SV 08 Kuppenheim 2 14.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – SV 08 Kuppenheim 2 14.04.2024
Fussball: FC Lichtental – TSV Loffenau 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental – TSV Loffenau 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental 2 – TSV Loffenau 2 21.04.2024
Fussball: FC Lichtental 2 – TSV Loffenau 2 21.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – VfB Gaggenau 28.04.2024
Fussball: TSV Loffenau – VfB Gaggenau 28.04.2024
Sportfest 12.07. – 14.07.2024
Sportfest 12.07. – 14.07.2024
Dorffest Loffenau 27.07. – 28.07.2024
Dorffest Loffenau 27.07. – 28.07.2024
Tischtennis Hobby- und Familienturnier 02.11.2024
Tischtennis Hobby- und Familienturnier 02.11.2024
Fussball: TSV Loffenau 2 – VfB Gaggenau 2 28.04.2024
Fussball: TSV Loffenau 2 – VfB Gaggenau 2 28.04.2024
previous arrow
next arrow