Niederlage beim Tabellenführer

Nach 4 Spielen ohne Niederlage erwarteten unsere jungen C-Junioren (aktuell Tabellensechster) den punktverlustfreien Tabellenführer aus Rotenfels in Hörden zum 7. Verbandsspiel der laufenden Saison. Die Karten waren somit eigentlich klar gemischt. Doch insbesondere in der ersten Halbzeit erwiesen wir uns als fast ebenbürtige Gegner und lagen zur Pause nur knapp in Rückstand, nachdem Rotenfels mit einem sehenswerten Schuss zum unhaltbaren 0-1 traf. Mit ein wenig Glück wäre durchaus nach einem Schuss von Philipp das 1-1 möglich gewesen, doch der Gäste-Keeper konnte den Ball gerade noch um den Pfosten lenken. Mit entsprechend viel Selbstbewusstsein gingen wir somit in die 2. Spielhälfte und quasi mit dem Anpfiff erzielte David durch einen Fernschuss in der 36. Minute den Ausgleich zum 1-1. Das Tor tat unserem Spiel sichtlich gut. Doch in der 49. Minute lenkte unser Mannschaftskapitän Fabio - beim Versuch den Ball wegzuköpfen - zum Entsetzen aller den Ball unhaltbar ins eigene Tor zum vorentscheidenden 1-2. Von diesem Schock konnten wir uns leider nicht mehr erholen, so dass wir letztlich mit 1-4 den Platz als Verlierer verließen.

Unser Goldpartner:


casimir Kast bilddatei

Unsere weiteren
Sponsoren:

 grammophon

nofer
 


 Sparkasse

Jugendfussball logo kl