Furioser Derby-Samstag des TSV Loffenau

Mit einem spektakulären 5:3 Auswärtssieg hat die erste Mannschaft des TSV Loffenau den Abstand zum Verfolgerfeld weiter vergrößert. Beim ersten von 3 Derbys stellte das Huber-Team sich auf ein gewohntes, aggressives Spiel ein.

Zunächst sah aber alles wunderbar aus und der TSV ging bereits nach zwei Minuten durch Tobias Skubatz mit 1:0 in Führung. Unsere Mannschaft spielte sich in den ersten 20 Minuten gute Chancen heraus und konnte durch Phillipp Meurers in Minute 14 auf 2:0 erhöhen. Irgendwie fühlte man sich aber danach etwas zu sicher und Staufenberg erhöhte den Druck. Besonders die beiden Stürmer der Hausherren machten dem TSV Loffenau auf einmal das Leben

Weiterlesen...

TSV Loffenau setzt Siegesserie fort!

Vergangenen Sonntag spielten beide Mannschaften des TSV Loffenau auswärts beim FV Ötigheim. Hier galt es den Zweitplatzierten der letzten Saison zu besiegen, um den Abstand zum Verfolgerfeld weiter vergrößern zu können. Die Mannschaft von Trainer Joachim Huber begann sehr stark mit schnellem, präzisem Passspiel und guten Torchancen gleich zu Beginn.

Weiterlesen...

TSV Loffenau auch im Spitzenspiel siegreich!

Der TSV Loffenau bleibt nach einer straken Vorstellung im Spitzenspiel gegen Kuppenheim II am vergangen Sonntag weiterhin ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Huber hatte sich viel vorgenommen und wollte auch auswärts beim direkten Konkurrenten gewinnen. Vorerst sah es allerdings nicht danach aus, weil man bereits nach 15 Minuten mit 2:0 im Rückstand lag. Unsere Mannschaft raufte sich jedoch zusammen und die passende Antwort sollte auch prompt folgen. Marius Ganz gelang in der 17. Minute der wichtige 1:2 Anschlusstreffer.

Weiterlesen...

TSV Loffenau weiterhin souverän!

Mit einem 3:1 Heimsieg gegen den SV Niederbühl/ Donau am vergangenen Samstag, hat die erste Mannschaft des TSV Loffenau ihre Position an der Tabellenspitze der Kreisliga A Nord weiter festigen können.

Bereits nach 5 gespielten Minuten konnte unsere Mannschaft durch Patric Herb mit 1:0 in Führung gehen. Trainer Joachim Huber sowie auch die Zuschauer sahen ein kampfbetontes Spiel auf beiden Seiten. Niederbühl konnte in Minute 23 per Kopf den Ausgleich erzielen. Zehn Minuten vor der Halbzeit hatten die Gäste dann sogar die Chance auf 2:1 zu erhöhen, doch unser Keeper Pascal Grässle hielt den durchaus gut getretenen Elfmeter. Damit blieb es nach 45 Minuten beim 1:1.

Weiterlesen...

Unser Goldpartner:


casimir Kast bilddatei

Unsere weiteren
Sponsoren:

 grammophon

nofer
 


 Sparkasse

Jugendfussball logo kl